Übung

Formen des Wohnens „Temporäres Wohnen“

Entwurf eines Hotelzimmers

Es ist ein Hotelzimmer zu entwerfen, das auf eine spezielle Gästegruppe bzw. einen speziellen Gast zugeschnitten ist  bzw. einer speziellen Hotelkonzeption entspricht oder für einem bestimmten Ort gedacht ist. Dabei soll kein Standardzimmer entworfen werden, sondern ein Zimmer mit einem innovativen Raumkonzept.

Vor der Absolvierung des Wahlfaches wird der Besuch der Vorlesung Formen des Wohnens / Temporäres Wohnen im Modul Wohnbau empfohlen.

Lehrbeauftragte
253.E07
2h, 2.5 ECTS
Ort
-
Termine
Letzter Abgabetermin: 1.3.2022
Anmeldung
Zum Abgabetermin (Prüfungstermin) im TISS!
Leistungsnachweis
Darstellung der Entwurfsidee
Grundriss und Schnitt im Detailierungsgrad 1:50
Möblierungskonzept und Materialkonzept
Räumliche Darstellung

Abgabe als pdf an: keck@wohnbau.tuwien.ac.at