[Home]  [Infoscreen]  [:Program:]  [Staff]  [Service]  [Events]  [Research]  [Contact]  [Works]  [Search] 

								

Program/
Bachelorstudium/
Bachelorentwerfen 2017S/

Entwerfen (Bachelor) "Drunter, drüber und daneben"

 

Lehrbeauftragter

   Harald Höller (SUE-Architekten)

Data

   253.A92_Entwerfen (Bachelor) 8.0h [10ECTS]

• Situation

   Die Verlängerung der U2 schafft durch die Linienführung  in Hochlage stadträumlich
   herausfordernde Situationen entlang der Strecke. Gewachsene Stadt wechselt sich
   mit wenig dicht besiedelten Gebieten, Wasser sowie einer gerade gänzlich neu
   entwickelten Stadt ab. Durch die Führung über Niveau entsteht eine neue
   Wahrnehmungsebene für die Nutzerinnen der U2. Die Trasse trennt den umgebenden
   Raum optisch klar, belässt aber die Möglichkeit der Verbindung unter ihr.
   Für die Bewohnerinnen entlang der Strecke entsteht ein Verkehrsband in zwei Ebenen.
   Dem Raum unter der Trasse wird wenig Beachtung geschenkt.Die Aneignung dieser
   öffentlich sehr gut erreichbaren Räume ist das Thema des Entwerfens.

• Aufgabe

   Das Entwurfsgebiet entwickelt sich vom Praterstern zur Seestadt. Nach der Analyse
   der Linienführung, wird das Projektgebiet durch den Studierenden definiert.  
   Die Herausforderung ist es Wohnformen entlang dieses Verkehrsbandes zu
   entwickeln, die jeweils auf die spezielle Situation der direkten Umgebung reagieren.
   Die sehr differenzierten räumlichen Gegebenheiten sind zu stärken und auszubauen.
   Antworten für die Nutzung der Erdgeschoßbereiche sind zu geben. Privatheit,
   Öffentlichkeit sowie Nutzungsvielfalt und Möglichkeiten für zukünftiges Weiterdenken
   der Strukturen anzubieten. Antworten für Interaktion entlang des durch hohe
   Frequenzen gekennzeichneten Verkehrsbandes ist zu erarbeiten. Das jeweilige
   Planungsgebiet ist maximal auf den Bereich zwischen zwei Stationen zu beschränken.

   Es besteht die Absicht die Projekte durch eine Jury  am Ende des Semesters jurieren zu lassen.

Termine

   Erstes Treffen: Donnerstag, den 09.03.2017 / 09.00 / Seminarraum 3
   Intensivphase: 03. - 07.04.2017 / Büro Franz & SUE
   die wöchentlichen Besprechungen finden jeden Donnerstag um 09.00
   im Seminarraum 3 statt.

TeilnehmerInnen

  

 

TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen, e253.2 Abteilung für Wohnbau und Entwerfen - Disclaimer - G Analytics