[Home]  [Infoscreen]  [Program]  [:Staff:]  [Service]  [Events]  [Research]  [Contact]  [Works]  [Search] 

								

Staff/
ProjektassistentInnen/

Christian Peer

Projektassistentin / Researcher
Dipl.Ing. Mag.phil. Dr.phil.


Kontakt

   peer@wohnbau.tuwien.ac.at

Sprechstunde

   nach Vereinbarung

CV

   Kulturanthropologe, Stadt- und Regionalplaner, Bauingenieur Umweltplanung.
   Seit Studium freiberufliche Forschungs- und Beratungstätigkeit.
   Höherer technischer Dienst bei der Stadt Wien in den Bereichen Stadt- und Regionalentwicklung,
   Stadtplanung und Stadtgestaltung, Umweltschutz und Gebäudemanagement von 2004 bis 2013.
   Promotion im Jahr 2010 mit Dissertation über das Thema Diversität im Modernisierungsdiskurs
   der Stadtentwicklung.
   Seit 2013 Angestellter der Technischen Universität Wien.

Forschung / Forschungsprojekte

   Forscht und lehrt an der Technischen Universität Wien am Fachbereich für
   Soziologie, am Fachbereich Örtliche Raumplanung sowie an der Abteilung
   für Wohnbau und Entwerfen der Fakultät für Architektur und Raumplanung.
   Arbeitet zu sozialen Aspekten der Stadt- und Regionalentwicklung sowie
   kultur- und planungswissenschaftlichen Fragestellungen über
   Infrastrukturentwicklungen insbesondere aus Perspektive der
   Science and Technology Studies (STS).

   Aktuelle Forschungsprojekte:

   Smart-Cities-Demonstrationsprojekt "Mischung: Nordbahnhof"
   (http://www.smartcities.at/stadt-projekte/smart-cities/mischungnordbahnhof/, www.nordbahnhalle.org)

   Smart-Cities-Sondierungsprojekt Mischung: Possible!
   (http://www.smartcities.at/stadt-projekte/smart-cities)

   ARL-Arbeitskreis „Mind the Gap“
   (http://www.arl-net.de/projekte/mind-the-gap)

   Forschungsteam Arbeitsraum Bildung an der Fakultät für Architektur und Raumplanung, TU Wien

   PLACE of Importance. Entwicklung bedarfsorientierter, integrativer Bildungsräume (EXCITE-Initiative)
   (http://www.futurelab.tuwien.ac.at/place-of-importance/​)

   Barrieren abbauen - was uns bewegt
   (https://www.ffg.at/sites/default/files/images/programmlinien/kurzbeschreibung_barrierenabbauen.pdf)

   mobil++ (http://mobil-plus.at/;
   https://www.ffg.at/sites/default/files/images/programmlinien/kurzbeschreibung_mobil.pdf)

   - CHANGE-Lab (www.mobilitylab.at)

• Aktuelle Publikationen

   Christian Peer (2017): Bildung gesellschaftlicher Öffnung. In: Binder, Corina et al.:
   Bildungslandschaften in Bewegung. TU Wien. (in press)

   Christian Peer, Karin Hararther, Emanuela Semlitsch, Renate Stuefer (2017): Entwicklung bedarfsorientierter,
   sozial integrativer Bildungsräume über Prozesse technischer, sozialer und künstlerischer Intervention.
   In: Johannes Suitner, Rudolf Giffinger, Leonhard Plank (Hrsg.): Österreichisches Jahrbuch der Raumplanung 2017
   (Band 5), Wien: Neuer Wissenschaftlicher Verlag. (in press)

   Christian Peer (2017): Die unauffälligste Eigenschaft der Stadt im sozio-materiellen Wandel.
   Über die zeitgenössische Figuration der gemischten Nutzung in der Stadtentwicklung. In: Monika Kurath,
   Reto Bürgin: Planung ist unsichtbar: Planungssoziologie zwischen relationaler Design- und
   Akteur Netzwerk Theorie (ANT). Transcript Verlag: Bielefeld. (in press)

   Christian Peer, Annick Leick (2017) Über die Bedeutung des gemeinsamen Lernens in der räumlichen Planung.
   In: ARL-Nachrichten 1/2017. 
   (https://shop.arl-net.de/demographischer-und-sozio-oekonomischer-wandel/nachrichten-der-arl-1-2017.html)

   Christian Peer, Christian Lamker, Martin Sondermann (2017):
   Zwischen Theorie und Umsetzung: Zehn Thesen zum Verhältnis von Planungswissenschaft und -praxis
   In: ARL-Nachrichten 1/2017.  
   (https://shop.arl-net.de/demographischer-und-sozio-oekonomischer-wandel/nachrichten-der-arl-1-2017.html)

   Christian Peer (2017): Mind the Gap! Zum Verhältnis von Theorie und Praxis der räumlichen Planung.
   In: Scheuvens, Rudolf (Hrsg.): querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur
   und Raumplanung, Reihe Wegweisungen, Nr. 19,
   Wien: Fakultät für Architektur und Raumplanung der TU Wien, S. 122-123.)

   Christian Peer (2017): CHANGE-Lab. Centre for habitual change analysis in transportation for the
   design of effective, socially accepted mobility measures. In: Scheuvens, Rudolf (Hrsg.): querschnitt.
   Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung,
   Reihe Wegweisungen, Nr. 19, Wien: Fakultät für Architektur und Raumplanung der TU Wien,
   S. 286-287.

   Christian Peer, Silvia Forlati (2017): Mischung: Possible! Impulse scenarios for mixed use in new
   residential quarters. In: Scheuvens, Rudolf (Hrsg.): querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17
   der Fakultät für Architektur und Raumplanung, Reihe Wegweisungen, Nr. 19,
   Wien: Fakultät für Architektur und Raumplanung der TU Wien, S. 120-121.

   Christian Peer, Martin Sondermann (2017): Planungskultur als neues Paradigma in der Planungswissenschaft.
   In: disP - The Planning Review, Volume 52, 2016, Issue 4 „Planungskultur“, p. 30-42.
   (http://dx.doi.org/10.1080/02513625.2016.1273664)

   Christian Peer, Silvia Forlati (Hrsg.) (2016): Mischung: Possible! Wege zur zukunftsfähigen Nutzungsmischung.
   Wien: Technische Universität Wien.
   (http://www.smartcities.at/assets/Uploads/Mischung-Possible-Auflage-2.pdf)

   Christian Peer (2016): Stadtalltag als Labor. Forschungsperspektiven zur Koexistenz
   internationaler Verflechtungen und lokaler Wissenskulturen im Rahmen von Urban Living Labs.
   In: ÖGS (Hg): Sammelband ÖGS-Kongress 2015, Onnsbruck, S. 315-329.
   (http://webapp.uibk.ac.at/ojs2/index.php/oegs-publikation/article/view/31)

   Christian Peer (2016): Nutzungsmischung als Chance für den Sozialen Wohnbau.
   In: future.lab Magazin #6: Neues Soziales Wohnen. S. 6.

   Christian Peer (2016): Integration. In: Johannes Feichtinger und Heidemarie Uhl (Hg):
   Habsburg neu denken. Zentraleuropa-Erfahrungen und ihre Gegenwartsrelevanz,
   Wien–Köln–Weimar: Böhlau. S. 89-95.

   Christian Peer, Silvia Forlati (2016): Mischung: Possible! Impulses for mixed use and flexible
   capacities in contemporary densely built urban areas. Reviewed paper.
   Real Corp 2016: Hamburg.
   (http://programm.corp.at/cdrom2016/papers2016/CORP2016_102.pdf​)

   Christian Peer, Banerjee, Ian (2015): Smart city concept flows. In: Michael Getzner et al (Hg):
   Österreichisches Jahrbuch der Raumplanung. Wien: Neuer Wissenschaftlicher Verlag, 41-60.

   Christian Peer (2015): Beteiligungspraxis und lokale Planungskultur: Möglichkeiten und
   Grenzen der Beteiligung am Beispiel des Stadtentwicklungsgebietes Nordbahnhof Wien.
   In: Othengrafen, Frank; Sondermann, Martin (Hg): Städtische Planungskulturen im Spiegel
   von Konflikten, Protesten und Initiativen. Reihe Planungsrundschau. Ausgabe 23.
   Berlin: Verlag Uwe Altrock. S. 257-86.

   Christian Peer (2015): The Shape of Knowledge Redistribution within Planning Cultures. AESOP-YA Online-Journal.
   (PlaNext, 2015, Ausgabe 1,
   (http://reader.inplanning.eu/web/viewer.html?file=/pubs/PlaNext_v1_Cities_that_Talk_Peer_C.pdf)

 

TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen, e253.2 Abteilung für Wohnbau und Entwerfen - Disclaimer - G Analytics